Hank, Eileen

Die Malerin und Autorin faszinierten Bücher bereits als Kind. Vereinzelt schrieb sie Gedichte und Geschichten. Später erzählte sie Kindern sehr gerne fantasiereiche Geschichten. Kinder- und Zaubergeschichten waren und sind ihre große Leidenschaft. Freunde und Sympathieträger gaben ihr den Anstoß in die Bücherwelt. Ihre drollige und lustige Kinderfigur Kobold Gelbstups mit seinen Freunden, Zwergen, Zauberfeen, Waldtieren und Geistern, ist bereits ein Erfolg.

Die alleinerziehende Mutter hat einen erwachsenen Sohn und lebt in der Nähe der Dreiflüssestadt Passau im Bayerischen Wald.

Die Zauberreihe mit den Titeln Alischa und die Zaubertränen, Das Zaubermädchen Nele, Lili und der Zauberring, Allia und Nòel der Zauberjunge, Neles Abenteuer im Zauberland erscheint nun im Verlag Kern.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt.