Arnhold, Yvonne Dr.

Dr. Yvonne Arnhold glaubt fest daran, dass eigentlich jeder ein „Erbe“ ist, der von seinen Altvordern zumindest immer wieder mit irgendwelchen Weltanschauungen, Glaubenssätzen und oft geheimen Lebensaufgaben bedacht wird.

Und je älter die Menschen werden, umso häufiger findet sich das „Prinz-Charles-Syndrom”, das Problem des Erbens, das immer weiter in die Zukunft rutscht.

Dr. Yvonne Arnhold hat Germanistik studiert und ist gelernte Journalistin. Nach dem heimlichen Wunsch des Vaters ließ sie sich zur Fremdsprachen-Korrespondentin ausbilden und nach der mütterlichen Banker-Familien-Tradition absolvierte sie eine wirtschaftlich geprägte Ausbildung zum Ökomanager.

Dr. Yovnne Arnhold finden Sie auch unter:
Autorenprofile.de
http://www.lifecoaching-arnhold.de/

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.