Das seltsame Leben der Scarlett Ostermann

16,90  inkl. MwSt

Roman

Verlag: Verlag Kern GmbH
Autor: Alexa Rudolph

Beschreibung

Scarlett und Rick haben sich im Winter beim Skilaufen ineinander verliebt. Scarlett ist noch sehr jung und erst als sie ihr Abitur bestanden hat, darf sie mit Rick in seine Wohnung am Zürichsee. Die Fahrt in die lang ersehnte große Freiheit endet jedoch in einem Bunker, der ihr zum Gefängnis wird.

Siebenundreißig Jahre später. Scarlett Ostermann führt ein seltsames Leben, hat keine Familie, keine Freunde, keinen Beruf. Sie findet keine Ruhe und keine Bleibe. Als eines Abends ein Bruder von Rick anruft, werden Erinnerungen wach. Die Befreiung aus dem Bunker und Ricks Ende werden wie in einer Collage zusammengefügt und der Leser erfährt, was damals eigentlich passiert ist.

In ihrem Roman geht es Alexa Rudolph nicht um die Dramatik einer Entführung,sondern um das mühsame Zurechtfinden in einem traumatisierten Leben, das von Rastlosigkeit geprägt ist. Dennoch bleibt die Protagonistin eine wache Beobachterin für die seelischen Beschädigungen ihrer Mitmenschen und entwickelt ein Überlegenheitsgefühl. Der Autorin gelingt es, daraus eine packende Story mit einem überraschenden Ende zu machen.

Zusätzliche Information

Autor

Auflage

1.

Erschienen

2013

Seiten

288

Einbandart

broschiert

EBook ISBN

9783944224879