Ming und die verwunschenen Eltern

12,90  inkl. MwSt

Kerstin Mahr erzählt die erste Geschichte des kleinen Gespenst Ming und präsentiert damit den Auftakt zu einem neuen Kinderbuchhelden, von dem man noch einiges hören wird!

E-Book und Leseprobe bei reinlesen.de

Verlag: Verlag Kern GmbH
Autor: Mahr, Kerstin

ISBN: 9783957160171 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Kerstin Mahr erzählt die erste Geschichte des kleinen Gespenst Ming und präsentiert damit den Auftakt zu einem neuen Kinderbuchhelden, von dem man noch einiges hören wird – später!

Zunächst gibt es hier aber fünf wunderbare Kindergeschichten zum Lesen und Vorlesen. Von Kindern, die ihre Eltern wegwünschen, von kleinen Florian, der plötzlich weg ist, von Lisa, die Pilze sammelt, Melissa, die mal eben zum Frisör geht und die Geschichte des Feuersalamanders Ferdinand.

Dazu hat sich die Autorin noch eine ganze Menge Gedichte von Tieren und Sachen ausgedacht.

Viel Spaß !

Mehr über die Autorin gibt es auf www.Autorenprofile.de

Zusätzliche Information

Autor

Auflage

1.

Erschienen

Mai 2014

Seiten

104

Einbandart

Softcover

EBook ISBN

9783957160508