Harscheidt, Michael Dr.

Dr. Michael Harscheidt wurde 1941 in Wuppertal, der sektenreichsten Stadt Deutschlands, geboren. Nach dem Abitur 1962 folgten der Wehrdienst in einem Pz.-Bataillon und ein industrielles Praktikum. Ab 1965 begann er das Studium von Germanistik, Geschichte und Soziologie an der Universität Köln, begleitet von Studien der ev. Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und der kath. Theologie an der Universität Bonn. 1973 promovierte er an der Universität Köln mit einer umfangreichen Arbeit zum Forschungsthema „Wort – Zahl – Gott bei Günter Grass“.

Es folgte die Lehrtätigkeit an zwei Gymnasien in Wuppertal mit den Fächern Deutsch, Geschichte und Sozialwissenschaften, daneben war er Koordinator für Betriebspraktika und Leiter einer gymnasialen Arbeitsgemeinschaft für Kampfsport.

Nach seiner Pensionierung 2007 als Oberstudienrat widmete er sich der Forschung des mittelalterlichen Templer-Ordens, bereiste wiederholt die Stätten und Archive in West-Europa sowie dreimal den Mittleren Osten (Syrien, Israel, Ägypten), was 2013 zu seinem Buch mit dem prägnanten Titel „Der Templer Code. Gottes geheime Elite“ führte.

Anlässlich der Wahlen in der EKD des Rheinlands wurde Michael Harscheidt zum Presbyter und dann im Febr. 2012 zum Kirchmeister gewählt. Sehr bald besuchte er in eigener Initiative zahlreiche religiöse Gruppen im sektenreichen Wuppertal und erlebte, wie unterschiedlich im Tal an der Wupper Glauben praktiziert wird.

Aus diesen Begegnungen mit Bibelforschern und Pilgern, Kartenlegern und Spuksuchern ist eine zunehmend spannende Folge von zwölf Anekdoten hervorgegangen, die schließlich hinführt zum Mythos der Arche Noah und einer mysteriösen Gesellschaft auf der Hardt, dem geheimnisvollen Berg in der Mitte des religiösen Tals. Aufgezeigt in dem Buch “Die Leute vom Tal”.

Auch mit seinem zweiten Buch „Hinter der Maske“ widmet sich Harscheidt dem Mystischen – diesmal mit der Spannung des kriminellen Vorfalles, dem der Reporter Fabian Jasper auf der Spur ist.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.